Kilbi 18Der Zwiebelkuchen ist aufgegessen, das Dach über dem Schulhof ist abgebaut und die Festutensilien befinden sich wieder da, wo sie das  restliche Jahr über hingehören. Die Kilbi ist vorbei und der Musikverein möchte sich bei den zahlreichen Helferinnen und Helfern bedanken, die es möglich gemacht haben, auch im Jahr 2018 ein großes Vereinsfest zu feiern. Der Dank  gilt natürlich auch für Kuchenspenden, geduldigen Anwohnerinnen und Anwohnern, zahlreichen Festbesuchern, den Akteuren auf der Bühne und nicht zuletzt der Grundschule und Ortschaftsvewaltung!

Abbau Kilbi 2018Ein besonderer Höhepunkt war die Umrahmung des Fassanstichs durch eine bunt zusammengewürfelte „Kilbi-Projekt-Band“, die flotte Stimmungsmusik darbot. Dem Aufruf, sich als Gastmusiker einfach dazuzugesellen und mitzumachen, waren doch erstaunlich viele Mutige gefolgt. Wer hätte gedacht, dass unter anderem auch ein Cello, eine Mandoline und natürlich nicht zuletzt ein Sousaphon hervorragend dazu geeignet sind, die kleine Besetzung des Musikvereins Windenreute zu unterstützen? Das gemeinsame Musizieren und auch das Zuhören hat sichtlich großen Spaß gemacht, was der begeisterte Applaus zeigte. Im nächsten Jahr wird es mit Sicherheit eine Wiederholung und eine weitere Chance geben, mal wieder ein vergessenes Instrument aus dem Schrank zu holen…. 

Die zweite Neuerung im Jahr 2018 war der erste Gottesdienst auf der Kilbi, gleichzeitig ein Erntedankgottesdienst der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde Bonhoeffer-Johannes. Zahlreiche Besucher waren gekommen und Herr Pfarrer Knab verstand es hervorragend, die Dankbarkeit sowohl für die reichen Gaben der Natur, wie auch die persönliche Dankbarkeit ins Zentrum seiner Predigt zu stellen. Dankbarkeit auch für den wunderschön und bunt geschmückten Erntedank-Altar, passend dazu prasselten als weiteres Zeichen der Natur auch während des Gottesdienstes unentwegt lautstark Bucheckern auf das Dach des Festgeländes. Ein rundum gelungener Auftakt des Festsonntages, auch der Gottesdienst mit Sicherheit nicht der letzte auf der Kilbi des Musikvereins. Nach drei Tagen leckerem Essen und Trinken, viel Musik jeder Stilrichtung, hausgemachten Kuchen von fleißigen Bäckerinnen, Kinderschminken und Basteln mit Hilfe der „Brettenbachgeister Windenreute“ und einem kurzen aber heftigen Gewitter  am Sonntagabend endete die Kilbi 2018!

Der Musikverein bedankt sich herzlich!

IMG_20170916_160805831.jpg